Follow us

Andreas Ellinger

JOURNALISMUS IN WORT UND BILD

Kommentare

An der Filter-Front im Osten

Veröffentlicht in: Kommentare, Wirtschaft

Als „verlängerte Werkbank für Horb“ hat Rainer Volz, der geschäftsführende Gesellschafter des gleichnamigen Filterunternehmens, die „Volz Filters SK s.r.o.“ im Mai 2010 angepriesen – nach Gründung der slowakischen Tochterfirma. Und daraus hätten sich „bereits schneller als erwartet positive Ansätze für die Markterschließung in Osteuropa“ ergeben, meldete Filter-Volz im Oktober 2010.

Mittwoch

12

Juni 2013

Vergiftetes Schulklima

Veröffentlicht in: Gesundheit, Kommentare

Wie geht das Landratsamt Freudenstadt mit der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in der Pestalozzischule und der Roßbergschule um? Das Schulklima ist gewissermaßen vergiftet: Nach 24 Stunden ohne Lüftung wurde eine Formaldehyd-Konzentration von 23 bis 56 Prozent über dem Richtwert […]

Dienstag

26

März 2013

Der Spalter

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Landrat Dr. Klaus Michael Rückert scheint daran zu arbeiten, dass er nach nur zwei, drei Amtsjahren in die Geschichte Baden-Württembergs eingeht – als vermutlich erster Landrat, der seinen Landkreis spaltet. Aufgrund seiner Krankenhaus-Politik wird in Horb über eine Abspaltung nachgedacht: […]

Samstag

5

Januar 2013

Leichenschmaus fürs Hospital

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Mit Billigung beziehungsweise auf Beschluss einer Kreistags-Mehrheit, die von Westkreis-Räten dominiert wird, ist Jahre lang das Horber Hospital demoniert worden – jetzt geht es der Großen Kreisstadt als Mittelzentrum an den Kragen, indem sie nach dem Verlust der Bundeswehr-Kaserne und […]

Dienstag

18

Dezember 2012

Die den ersten Stein werfen…

Veröffentlicht in: Kirche, Kommentare

Fundamentalisten gibt es nicht nur unter Moslems (von denen in der Terror-Debatte dauernd die Rede ist), sondern auch unter Christen. Daran erinnern die Diskussionen auf Nachrichten-Plattformen im Internet, die von Katholiken betrieben werden – Diskussionen über die Kündigung des ehemaligen […]

Samstag

28

Januar 2012

Zivilcourage bestraft

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Wer im Zuständigkeitsbereich des Landratsamtes Freudenstadt oder der Eigenbetriebe des Landkreises einen Korruptionsverdacht hat und nicht seinen Job riskieren will, der schweigt besser. Das ist das Signal, das von der heimlichen Absetzung des Stellvertretenden Kreisklinik-Geschäftsführers Werner Straub ausgeht – mehr […]

Samstag

31

Dezember 2011

Destabilisieren, abservieren

Veröffentlicht in: Demokratie, Kommentare

Unterirdisch. Die Volksabstimmung ist verloren. Das Bahn-Projekt „Stuttgart 21“ wird realisiert. Das ist ein Fortschritt! Für alle Beteiligten! Der S21-Konflikt war im Sommer 2010 zu einem Stellvertreter-Konflikt geworden. Der Protest gegen das Milliarden-Grab wurde zum Protest gegen die Arroganz von […]

Montag

5

Dezember 2011

Demokratie bis zum Werkstor

Veröffentlicht in: Arbeitswelt, Kommentare

Bei der „Organizing“-Strategie der IG Metall geht es um weit mehr, als Betriebsräte bei Filter-Volz und Konsorten einzurichten sowie die Gewerkschaft mit neuen Mitgliedern zu stärken. Betriebsräte sind kein Selbstzweck. Mit den Interessenvertretungen können Arbeitnehmer ihre Mitbestimmungsrechte nutzen. Und da […]

Samstag

4

September 2010

Mit Volz ins Gericht gehen

Veröffentlicht in: Kommentare, Wirtschaft

Eines hat der erfolgreiche Bildechinger Filter-Fabrikant Manfred Volz sogar dem berühmten Gottlieb Daimler voraus: Schon zu Lebzeiten ist ein Fußball-Stadion nach ihm benannt. Der 73-jährige Volz hat eine Bilderbuch-Karriere hinter sich: vom Garagen-Tüftler zum Millionär. Mit seiner Frau hat er […]

Montag

12

April 2010

Team-Arbeit trainieren

Veröffentlicht in: Bildung, Kommentare

Team-Trainings an den Beruflichen Schulen Horb – das passt ins Stadt-Profil. Denn wirkungsvolle Team-Arbeit ist nicht nur in Schule und Beruf gefragt, sondern auch in der Freizeit – etwa in Vereinen oder darüber hinaus beim bürgerschaftlichen Engagement, für das Horb […]

Donnerstag

8

April 2010

Medizinische Systemfrage

Veröffentlicht in: Gesundheit, Kommentare

Das Gesundheitssystem ist eine Mischung aus Markt- und Planwirtschaft, bei der es die Bundesregierungen der vergangenen Jahr(zehnt)e geschafft haben, die Nachteile beider Systeme zu kombinieren. Die Auswirkungen auf das Krankenhauswesen im Kreis Freudenstadt: Die Kostenersätze der Krankenkassen für stationäre Leistungen […]

Samstag

28

November 2009

Würde Jesus FDP wählen?

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Was ist in Michael Theurer gefahren? Als Horber OB hat er der Landkreis-FDP ein sozialpolitisches Profil verpasst, von dem Sozialdemokraten in der SPD nur träumen können – im Europaparlament scheint die „Horber Tafel“ hingegen weit. In einem Interview der „Stuttgarter […]

Freitag

30

Oktober 2009

Ideenreich zur Rentner-Armut

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Immer mehr ältere Menschen, immer weniger junge Menschen – und noch weniger Jobs, deren Bezahlung ausreicht, um das eigene Auskommen, Kinder und Rentenbeiträge in ausreichender Höhe zu finanzieren. Diese Entwicklung wird gerne als „Demographischer Wandel“ zusammengefasst – sie führt dazu, […]

Freitag

16

Oktober 2009

Der Bürger wird es richten!

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Die Begeisterungsstürme blieben aus, als Staatssekretär Georg Wacker vom Kultusministerium Baden-Württemberg am Mittwochabend das Ehrenamts-Konzept der Landesregierung vor Horber Vereinsvertretern erklärte. Stattdessen kam teilweise Unruhe auf – und es gab einen Zwischenruf: „Und wer macht das?“ Ehrenamtsbeauftragter Wacker hatte gerade […]

Freitag

4

September 2009

Neues Amt, neues Leben

Veröffentlicht in: Gesellschaft, Kommentare

Michaela (Name geändert) erzählt voller Freude von ihrer neuen Familie – und lacht dabei immer wieder. Aus der bedrückten, ernsten Jugendlichen, die im Januar, Februar und März mehrfach in der SÜDWEST PRESSE- Redaktion war, ist eine fröhliche junge Frau geworden. […]

Freitag

28

August 2009

Lernen! Für welches Leben?

Veröffentlicht in: Bildung, Kommentare

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir…“ – dieser Leitsatz scheint aus Zeiten zu stammen, in denen die Lehrer in erster Linie Pauker waren. Generationen von Schülern haben dieses Sprüchlein anhören müssen – und es meist für […]

Samstag

8

August 2009

Die Systemfrage

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Die Banken haben mit ihrer Geschäftspolitik eine Wirtschaftsweise unterstützt und verstärkt, die zu Lasten der Arbeitnehmer in Deutschland und anderswo ging – und sie tun es weiterhin. Wer Geld hat und es in Form von Unternehmens-Beteiligungen und Finanz-Spekulationen „arbeiten“ lässt, […]

Donnerstag

14

Mai 2009

Ein Amt zum Verzweifeln

Veröffentlicht in: Gesellschaft, Kommentare

Diese Zeilen hat Michaela (Name geändert) vergangene Woche verfasst, überschrieben mit dem Titel „Ein Schrei“ – nach einem Gespräch auf dem Jugendamt, in dem ihre Mutter und eine Behörden-Vertreterin der 17-Jährigen keine Wahl gelassen hatten: knapp vier Monate, nachdem sie zuhause rausgeworfen worden ist, wie sie erzählt, soll sie wieder zurück. Und wenn sie nicht zur Mutter ziehe, die den Rauswurf inzwischen zurückgenommen habe, bekomme sie kein Geld für ihren Lebensunterhalt – wie bisher bereits…

Montag

30

März 2009

Arm und chancenlos?

Veröffentlicht in: Kommentare, Soziales

Über die Bildungs-Chancen von Kindern aus einkommensschwachen Familien diskutieren Politiker seit Jahren. Wie ernsthaft diese Debatte geführt wird, offenbart die fehlende Datenbasis. Bei keiner staatlichen Stelle scheint es Informationen zu geben, wie viele Schülerinnen und Schüler, die von HartzIV leben, […]

Mittwoch

28

Januar 2009

So sozial wie „Hartz IV“…

Veröffentlicht in: Kommentare, Politik

Während der Bürgerschaft zunehmend bewusst wird, dass der „Hartz IV“-Satz für Kinder kaum fürs tägliche Essen reicht, ist „HartzIV“ für Landes-Justizminister Ulrich Goll (FDP) ein Beleg für das „höchst beachtliche Sozialleistungs-Niveau“ in Deutschland. Das sagte er gestern beim Bürger-Empfang der […]

Montag

12

Januar 2009